Alltagsbegleitung

Wenn Flüchtlinge bei uns in Schöckingen ankommen, ist für die wesentlichen Rahmenbedingungen, wie Unterkunft, Einrichtung, Kleidung und finanzielle Mittel zum Bestreiten des Alltags bereits gesorgt.

Unterstützung benötigen die Familien und ggf. auch Alleinstehenden in den ersten Monaten jedoch, um die vielen kleinen und größeren organisatorischen oder auch bürokratischen Hürden zu überwinden, die ein Leben als Flüchtling in unserer Gesellschaft und ein Einleben in eine fremde Umgebung nun mal mit sich bringen. 

 

Da gibt es zum Beispiel:

  • amtliche Briefe, die verständlich gemacht und ggf. beantwortet werden müssen
  • Behördengänge, die das erste oder zweite  Mal begleitet werden sollten
  • Tipps für einen guten und günstigen Einkauf in der Umgebung
  • Hilfe bei der Vereinbarung von Arztterminen

und einiges mehr, was zur Bewältigung des täglichen Lebens hilfreich ist. 

Hier setzt die Arbeit unserer Alltagsbegleiter an. Dabei bestimmt jeder Ehrenamtliche selbst, wie viel Zeit er oder sie einbringen kann und will. Eine enge Abstimmung und gegenseitige Hilfe innerhalb unserer Gruppe sorgen für eine kompetente Betreuung, ohne Stress und all zu starke Verpflichtungen. Denn Ehrenamt soll Spaß machen!

 

 

Wenn Sie mehr über das Thema Alltagsbetreuung erfahren wollen oder sich eventuell auch ein persönliches Engagement vorstellen können, schicken Sie uns einfach eine Mail. Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Login Form